Jugendkapelle Ammertal

Die nächste Stufe nach dem Spielkreis ist die Jugendkapelle. Wir hatten von 1996 bis 2000 aus den eigenen Reihen eine Jugendkapelle. In dieser Zeit wurden mehrer Konzerte unter dem Motto „Jugend musiziert“, „Jugend in Concert“, „Faschingskonzert“ und auch schon „Big-Band-Konzerte“ veranstaltet.

Weitergeführt wurde diese ursprüngliche Jugendkapelle Bad Bayersoien in der „Jugend-Big-Band Bad Bayersoien“. Nachdem damals jedoch nicht soviel eigener Nachwuchs vorhanden war, kam unser Dirigent Josef Felix und der Rottenbucher Dirigent Thomas Eiler auf die Idee, eine Jugendkapelle aus mehreren Kapellen zu gründen. Da die Musikkapellen Bad Bayersoien, Böbing, Rottenbuch und Schönberg schon seit 23 Jahren ein jährliches Musikantentreffen abhalten, war es klar, diese Verbindung im Jugendbereich auszubauen. Alle jugendlichen Nachwuchsmusikanten dieser Kapellen spielen seit Februar 2002 unter der frisch gebackenen Dirigentin Angelika Maier. Das erste Konzert wurde am 16. März 2003 in Bad Bayersoien gegeben.

Die Juka Ammertal ist nun schon im 10. Jahr und erfreut sich immer wieder mit Jugendlichen, die gerne Blasmusik machen wollen.

Weiterführende Links: