Musikantenstadl Expo Hannover 2000

Es sollte nicht der letzte Auftritt sein, denn die Tour ging weiter. Der Schauplatz am nächsten Tag hieß Hannover und wieder arbeitete die Blaskapelle mit Karl Moik zusammen. In der Preussag- Arena auf der EXPO begeisterten die Bad Bayersoier noch einmal die anwesenden Besucher bei der Veranstaltung “Musikantenstadl unterwegs”, diesmal mit den Stücken „Grüß Gott in Bayersoien“, „Tiger- Rag“ und dem bekannten „Radetzky- Marsch“! Die Blaskapelle Bad Bayersoien- eine junge Kapelle, die weiß was sie will; nämlich ihre Freude an der Musik vermitteln.

Und nicht nur für sich selbst zu spielen sondern inzwischen der ganzen Welt zu zeigen wie schön und unterschiedlich, frisch und lebendig Musik sein kann. Für jeden einzelnen Musiker war es einmal etwas anderes hinter die Kulissen zu blicken, die technischen Schritte zu beobachten, mit anderen Stars zu kommunizieren und mit diesen auch Musik zu machen. Eine interessante, aufregende und mit viel Spaß verbundenen Reise, die auch nach Karl Moik nicht die letzte gewesen sein soll!