Teilnahme an der BR- Fernsehsendung „Auf geht‘s

Beim Rahmenprogramm der Landesausstellung in Ettal waren wir wieder einmal dabei: nach der Eröffnung der Landesaustellung engagierte uns der BR für die zweistündige Sendung „Auf geht’s“, die am 29. Juli ausgestrahlt wurde. Passend zum Thema „Mythos Bayern“ wurde die Sendung von uns musikalisch umrahmt vom König Ludwig Marsch und dem Marsch „Kometenflug“. Mit einem riesigen Aufwand wurde die Sendung geprobt und am Samstagabend aufgezeichnet. Viel Glück hatten die Filmer mit dem Wetter- die Hitze war erträglich und das angekündigte Gewitter blieb aus. Außer uns waren musikalisch dabei: die Well- Buam, der Fränkische Kabarettist M. Walz, die Plattlerkinder aus Ettal und Graswang, eine Band mit Sängerin namens Vera Klima und Ringlstetter mit Band.

Souverän moderiert wurde die Sendung von Eva Mähl und Michael Harles, die in Interviews mit zahlreichen bayerischen Sportgrößen und einigen Vertretern traditioneller
Handwerksberufe das Lebensgefühl von uns Bayern einzufangen versuchten. „Mia san mia“, darauf wurde alles reduziert.

Die Sendung war wieder einmal eine tolle Werbung für uns und unsere Umgebung. Beim
Einmarsch von den Stufen der Basilika herunter durch die Zuschauerreihen waren wir voll imBild und auf der Showbühne gaben wir ein tolles Bild ab! Ja, mia san eben mia!